Einführung in Node.js

Node.js ist eine Laufzeitumgebung für serverseitiges JavaScript, mit der Du skalierbare, hochperformante und echtzeitfähige Anwendungen entwickeln und ausführen kannst. Der frei verfügbare tech:lounge-Videokurs begleitet Dich von der Installation bis zum Entwickeln komplexer Projekte.

Aktuelles Video

Folge 23: Child-Prozesse 29:32

Veröffentlicht am 11. August 2017

In zahlreichen Anwendungen besteht die Anforderung, andere Anwendungen als Child-Prozesse zu starten. Zu dem Zweck enthält Node.js das Modul child_process. Allerdings ist Vorsicht geboten, denn das Modul führt rasch zu plattformabhängigem Code. Wie lässt sich das Problem anders lösen?

Golo Roden

Gründer, CTO und Geschäftsführer

Golo Roden ist Gründer, CTO und Geschäftsführer der the native web GmbH, eines auf native Webtechnologien spezialisierten Unternehmens. Für die Entwicklung moderner Webanwendungen bevorzugt er JavaScript und Node.js und er hat mit „Node.js & Co.“ das erste deutschsprachige Buch zu diesem Thema geschrieben. Darüber hinaus ist er journalistisch für Fachmagazine und als Referent und Content Manager für Konferenzen im In- und Ausland tätig. Für sein qualitativ hochwertiges Engagement in der Community wurde Golo von Microsoft vierfach als Most Valuable Professional (MVP) ausgezeichnet.

Videos

Folge 22: CLI-Anwendungen 52:55

Node.js wird in der Regel als Laufzeitumgebung für Webanwendungen verwendet. Doch es eignet sich auch für andere Arten von Anwendungen wie Konsolenprogramme. Das wirft jedoch eine Reihe von Problemen auf, von der Analyse der Parameter bis zur Ausgabe der Hilfe. Wie lässt sich das bewerkstelligen?

Veröffentlicht am 7. August 2017

Folge 21: Daten verschlüsseln 44:58

Das Verschlüsseln von Daten gewinnt zunehmend an Bedeutung. Node.js greift zu dem Zweck auf OpenSSL zurück und unterstützt sowohl die symmetrische als auch die asymmetrische Verschlüsselung. Darüber hinaus weiß es auch mit digitalen Signaturen, Hashfunktionen & Co. umzugehen. Wie funktioniert das?

Veröffentlicht am 30. Juli 2017

Folge 20: Praxisbeispiel 01:28:55

Die vergangenen Folgen haben unter anderem HTTP/2 und Streams vorgestellt und gezeigt, wie Codeanalyse und Tests in Node.js funktionieren. Doch wie lassen sich die einzelnen Bausteine zu einem großen Ganzen kombinieren? Ein Praxisbeispiel zeigt das Zusammenspiel.

Veröffentlicht am 22. Juli 2017

Folge 19: Dokumentation schreiben 40:40

Das Schreiben von Dokumentation gehört zu den eher wenig geliebten Aufgaben von Entwicklern. Trotzdem ist das Thema wichtig, denn eine gute Dokumentation erleichtert die Arbeit mit einer Komponente dramatisch. Wie funktioniert das im Kontext von Node.js?

Veröffentlicht am 16. Juli 2017

Folge 18: Eigene Streams schreiben 42:39

Zusätzlich zu den in Node.js integrierten Streams lassen sich auch eigene schreiben. Zur Wahl stehen außer les- und scheibbaren Streams auch die sogenannten Transform-Streams, die Daten verändern und aggregieren können. Wie funktioniert das?

Veröffentlicht am 14. Mai 2017

Folge 17: Streams verwenden 54:06

Der in der Community bekannte Entwickler Dominic Tarr hat einmal gesagt, Streams seien das beste und zugleich das am wenigsten verstandene Konzept von Node.js. Daher lohnt es sich, die Grundlagen von Streams kennenzulernen. Wie funktionieren Streams, was können sie leisten, und worauf gilt es zu achten?

Veröffentlicht am 7. Mai 2017

Folge 16: Node.js und Docker 01:10:03

Für das Deployment einer in Node.js entwickelten Anwendung gilt es verschiedene Herausforderungen zu meistern. Eine der wichtigsten Aspekte ist das Erstellen einer auf Tastendruck reproduzierbaren Installation. Die Container-Plattform Docker kann helfen, das Ziel zu erreichen.

Veröffentlicht am 30. April 2017

Folge 15: Integration-Tests schreiben 58:19

Unit-Tests überprüfen einzelne Funktionseinheiten isoliert, Integration-Tests hingegen prüfen das Zusammenspiel verschiedener Komponenten im Verbund. Allerdings haben sie häufig auch externe Abhängigkeiten, beispielsweise auf das Dateisystem oder das Netzwerk. Wie lassen sich solche Tests in Node.js schreiben?

Veröffentlicht am 23. April 2017

Folge 14: Websockets 36:16

Websockets sind ein TCP-basiertes Netzwerkprotokoll, das eine dauerhafte und bidirektionale Verbindung zwischen Client und Server ermöglicht. Auf dem Weg lassen sich beispielsweise Push-Nachrichten zeitnah zustellen, ohne aufwändiges Polling betreiben zu müssen. Wie funktioniert das unter Node.js?

Veröffentlicht am 8. April 2017

Folge 13: HTTPS und HTTP/2 34:14

Die Protokolle HTTPS und HTTP/2 gewinnen zunehmend an Relevanz, weil sie die übertragenen Daten verschlüsseln und die Identität des Servers verifizieren. Darüber hinaus bietet HTTP/2 einige praktische Funktionen, beispielsweise das Multiplexing von Verbindungen. Wie lassen sich die beiden Protokolle in Node.js verwenden?

Veröffentlicht am 2. April 2017

Folge 12: Unit-Tests schreiben 01:16:15

Für das Erreichen einer hohen Codequalität sind Unit-Tests nahezu unverzichtbar. Zum Schreiben und Ausführen der Tests stehen verschiedene Frameworks zur Auswahl, unter anderem Mocha. Wie funktioniert es?

Veröffentlicht am 25. März 2017

Folge 11: Code analysieren 55:21

Der gleiche Code kann unterschiedlich aussehen. Das beginnt bei der Formatierung und dem verwendeten Stil, führt dann zur Wahl der Sprachkonstrukte, und endet schließlich bei der Frage, wie Elemente zu bezeichnen sind. Pair-Programming und Codereviews sind zwei Möglichkeiten, für einheitlichen Code zu sorgen. Wie lässt sich das durch Werkzeuge unterstützen?

Veröffentlicht am 19. März 2017

Folge 10: Praxisbeispiel 01:39:07

Express und Middleware, Callbacks und Events, der Zugriff auf das Dateisystem und MongoDB sind inzwischen bekannt. Doch wie entsteht aus all den einzelnen Bausteinen eine integrierte Anwendung? Ein Praxisbeispiel zeigt Schritt für Schritt, wie man eine Anwendung in Node.js entwickelt und strukturiert.

Veröffentlicht am 11. März 2017

Folge 9: Datenbanken ansprechen (NoSQL) 51:27

JavaScript lässt sich nicht nur im Browser und auf dem Webserver einsetzen. Auch Infrastrukturdienste wie Datenbanken, Message-Queues, Caches & Co. verstehen die Sprache zunehmend und beherrschen JSON als Datenformat. Die NoSQL-Datenbank MongoDB war eine der ersten dieser Art. Wie funktioniert der Zugriff auf MongoDB?

Veröffentlicht am 4. März 2017

Folge 8: Events auslösen und verarbeiten 56:49

Für die asynchrone Programmierung verwendet Node.js das Konzept der Callbacks. Allerdings gibt es Szenarien, wo andere Sprachmerkmale vorzuziehen sind. Das gilt beispielsweise dann, wenn etwas einfach passiert, ohne voriges Zutun des Entwicklers. Zu dem Zweck kennt Node.js Events. Wie funktionieren sie und was gilt es zu beachten?

Veröffentlicht am 26. Februar 2017

Folge 7: Callbacks verstehen 01:05:30

In Node.js gehört der Umgang mit asynchronem Code zum Alltag. Dazu greift man in der Regel auf den Einsatz von Callbacks zurück. Doch der Umkehrschluss gilt nicht: Nicht alle Callbacks sind asynchron. Woran erkennt man asynchrone Callbacks und worauf gilt es bei ihrer Verwendung zu achten?

Veröffentlicht am 18. Februar 2017

Folge 6: Auf das Dateisystem zugreifen 54:56

Kaum eine Anwendung kommt ohne Zugriff auf das Dateisystem aus. Für das Laden von JavaScript- und JSON-Dateien lässt sich zwar die require-Funktion verwenden, doch für andere Dateitypen werden andere Funktionen benötigt. Wie funktioniert das, und wie geht man mit Pfaden, Encodings & Co. um?

Veröffentlicht am 11. Februar 2017

Folge 5: Middleware 45:03

Express enthält die Basisfunktionen für das Entwickeln von Web-APIs. Zum Erweitern der Funktionalität kennt Express das Konzept der Middleware, die Cross-Cutting-Concerns behandeln. Einige der verfügbaren Middleware-Module benötigt man immer wieder, unter anderem für Cookies, Sessionhandling & Co. - ein Überblick.

Veröffentlicht am 4. Februar 2017

Folge 4: Web-APIs entwickeln 51:30

Node.js eignet sich hervorragend, um Web-APIs zu entwickeln. Die Grundlage dazu stellt das Modul Express zur Verfügung, das sich um das Verwalten von Routen, Parametern und Co. kümmert. Außerdem lassen sich Erweiterungen für Express schreiben. Wie funktioniert das?

Veröffentlicht am 28. Januar 2017

Folge 3: Module verwenden 47:21

Der kompakte Kern von Node.js ist Vor- und Nachteil zugleich: Während er der Reife und Stabilität zuträglich ist, fehlt der Laufzeitumgebung dadurch zugleich eine umfangreiche Standardbibliothek. Diese Aufgabe übernehmen stattdessen hunderttausende Module aus der Community. Wie funktioniert das?

Veröffentlicht am 21. Januar 2017

Folge 2: Erste Schritte 28:43

Ein typisches Anwendungsgebiet für Node.js ist das Entwickeln serverseitiger Webanwendungen. Für einen einfachen Webserver genügen einige wenige Codezeilen. Bereits an diesem simplen Beispiel lassen sich einige grundlegende Konzepte von Node.js erklären.

Veröffentlicht am 14. Januar 2017

Folge 1: Node.js installieren 25:18

Die Installation von Node.js scheint auf den ersten Blick ein Selbstläufer zu sein. Doch was, wenn man mehrere Versionen von Node.js parallel installieren und zwischen diesen wechseln möchte?

Veröffentlicht am 7. Januar 2017

Wo geht's weiter? In unseren Workshops!